Mein Blog
Ich versuche es malWichtiges und Interessantes

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Sohn Axel
   Brami
   Hier arbeite ich als Papa 1234
   Meine Tochter
   Nörvenicher Wetter
   Hier hab ich Redakteurrechte
   Meine Arbeit
   Mein Hobby



http://myblog.de/papa1234

Gratis bloggen bei
myblog.de





Krankenhaus

Es hatte mich erwischt. Nachdem vom 26.10. bis 15.11.09 eine Lungenentzündung links durch meinen Hausarzt behandelt worden war, bin ich am 16.11. wieder arbeiten gegangen. Aber am 19.11. war Schluss. Ich wurde am 20.11. gegen 5 Uhr mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Lendersdorf gefahren. Sehr schwere Pneumonie (Lungenentzündung) links.

Dort wurde ich sechs Tage auf der Intensivstation behandelt. Das erste Mal, dass ich so eine Einrichtung von innen sah. Eigentlich eine tolle Einrichtung mit Super-Personal. Aber man ist so hilflos, wenn man selbst kaum was tun kann, weil man fürchterliche Atemnot hat. Dazu kommt dann, dass einfach alles anstrengend ist.

Danach kam ich dann auf Station 9, eine Station für Privatpatienten. Alles super. Jeder Wunsch wurde einem von den Augen abgelesen. In den ersten Tagen wurde ich mit dem Rollstuhl zum Röntgen etc. gefahren, weil ich höchstens 15 m alleine laufen konnte. Langsam, sehr langsam ging es bergauf, bis ich mir den linken Ischiasnerv einklemmte. Auch das noch! Aber die Physiotherapie half weiter.

Am 11. Dezember wurde ich entlassen und hoffe jetzt auf weitere Besserung zu Hause.
11.12.09 21:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung